• Freiräume entdecken- Bildende Kunst am OSG

  • Physik macht Spaß - vor allem in der AG „Physik und Segeln“

  • Durchatmen und Aufblicken – am Lesebaum im Schulgarten

  • Fabelhaftes OSG – nicht nur der Name einer Veranstaltung :)

  • Neue Erfahrungen – Handwerken in den AGs

  • Tanzen am OSG

  • Tanzen am OSG

  • Seit Jahren erfolgreich - OSG-Schüler bei „Jugend forscht“

  • Willkommen am OSG!

  • Engagement und Interesse – das Ruanda-Projekt am OSG

  • Im Team erfolgreich - das OSG spielt ganz oben mit

  • Wissenschaft im Grünen – das OSG bei Explore Science in Mannheim

  • Fleißige Mitbewohner – Das Bienenhotel im Schulgarten

  • Authentische Einblicke in andere Kulturen – Fremdsprachen

  • Entspannung in der Leseecke

  • Naturerfahrung im Schulgarten

  • Selbstorganisation lernen in der Ganztagsschule

  • App-Entwicklung am OSG

  • Austauschschüler in Paris

  • Beach-Volleyball auf dem schuleigenen Feld

  • Bläserklasse

  • Das OSG beim Ekidenlauf des Mainzer Gutenberg-Marathons

  • Tanzen am OSG

  • „Teambuilding“ im Schnee: Skifahren mit der Klasse 

Willkommen an der hbf/is

Die Schule für Hochbegabtenförderung/Internationale Schule (hbf/is) am Otto-Schott-Gymnasium Mainz-Gonsenheim widmet sich intellektuell hochbegabten Schülerinnen und Schülern von Jahrgangsstufe 5 bis zum Abitur in Jahrgangsstufe 12. Sie steht auch Schülerinnen und Schülern mit internationalem Hintergrund und entsprechender schulischer Leistungsfähigkeit offen. Kurzinformationen zum internationalen Aspekt der Schule erhalten Sie auch in Englisch Englisch.

Aktuelles aus OSG und hbf/is

Performative Lesung "Was bleibt..., wenn wir verschwinden?" am 19. Juni um 19 Uhr in der Kunsthalle Mainz

Rückschau auf ein Leben, Blick auf eine Welt.

Walter Faber in der Kunsthalle Mainz – was sieht er? Woran denkt er? Schülerinnen und Schüler des 10 Lk Deutsch des Otto-Schott-Gymnasiums versetzten sich in den Protagonisten aus Max Frischs Roman Homo Faber und betrachteten mit seinen Augen die aktuelle Ausstellung An Invitation to Disappear der Kunsthalle Mainz. Dabei entstanden Texte, die seine Weltsicht, aber auch sein Leben reflektieren.

Am 19. Juni um 19 Uhr präsentieren die Schülerinnen und Schüler in einem Rundgang ihre eigenen Texte. Unterstützt werden sie dabei von Johannes Schmidt, Schauspieler am Staatstheater Mainz, der Passagen aus Max Frischs Roman liest.

Weiterlesen …

Erolge im Schülerwettbewerb "Mitgedacht - mitgemacht"

Wir gratulieren Fritz Miggelt und Viola Weißkopf (beide 8e) sowie Donika Cetaj (9d) ganz herzlich zu ihrem zweiten Preis im Schülerwettbewerb "Mitgedacht - mitgemacht" der Landeszentrale für politische Bildung, den sie für ihre in der AG Geschichtswerkstatt angefertigten Beiträge zu der 68er Bewegung erhalten haben.