G8-GTS am Otto-Schott-Gymnasium

Das Otto-Schott-Gymnasium Mainz-Gonsenheim ist eines von neunzehn Gymnasien in Rheinland Pfalz, in denen seit dem Schuljahr 2007/08 das Abitur in verkürzter Schulzeit schon nach 8 Jahren abgelegt wird. Diese Form der Schullaufbahn ist verbunden mit der verpflichtenden Ganztagsschule (GTS) in den Klassen 7 bis 9. Wir organisieren den Ganztagsbetrieb (montags bis donnerstags bis 16.05 Uhr, freitags bis 12.55 Uhr) in sogenannten Ganztagsklassen ab der Klassenstufe fünf, da so Erarbeitungs- und Übungsphasen auf den ganzen Tagen verteilt werden können.

Unser pädagogisches Konzept von G8GTS legt großen Wert auf eine ganzheitliche und nachhaltige Bildung unserer Schülerinnen und Schüler. Es basiert auf den Erfahrungen unserer Ganztagsschule in Angebotsform (2004 - 2009) und der unserem Gymnasium eingegliederten Schule für Hochbegabtenförderung/Internationale Schule.

Schwerpunkte unseres Konzepts sind:

  • Das Doppelstundenmodell, das eine größere Methodenvielfalt im Unterricht ermöglicht
  • Die KESS-Pause (Mittagspause)
  • Eine große Zahl an Arbeitsgemeinschaften
  • Nicht an Fächer gebundene Lern- und Übungsphasen in kleinen Gruppen
  • Fördern und Fordern der uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler
  • Umgang mit den neuen Medien

Die Lernzeiten, deren Gruppengröße in der Regel die Zahl fünfzehn nicht überschreitet, werden zur Übung und Vertiefung des Lernstoffes genutzt. Auf diese Weise wird ein Großteil der sonst in den G9 Gymnasien üblichen Hausaufgaben unter der Fachaufsicht von Lehrern/ Studenten/außerschulischen pädagogisch geschulten Kräften während des Tages in der Schule erledigt. Wir bieten individuelle Förderangebote wie Lernzeit Plus und AG Spezial sowie eine spezielle Deutschförderung im Bereich der Rechtschreib- und Lesekompetenz.

Zusätzlich bieten wir eine große Anzahl von Arbeitsgemeinschaften an, in denen in vielfältigen Bereichen die Persönlichkeitsentwicklung gefördert wird. So unter anderem in den Bereichen Musik, Sport, Theater, Naturwissenschaften und in den neuen Medien. (siehe Downloadbereich)

Wir sind eine von mehr als 400 weiterführenden Schulen aus ganz Rheinland-Pfalz, die am 10-Punkte-Landesprogramm „Medienkompetenz macht Schule“ teilnimmt. Alle Schülerinnen und Schüler erhalten eine Einführung in die Standardsoftware (Word, Excel, PowerPoint) und erlernen einen sinnvollen und kritischen Umgang mit den Angeboten des Internets.

Unser grundsätzliches Ziel ist es, unsere Schülerinnen und Schüler zu einem selbstständigen und eigenverantwortlichen Lernen und Arbeiten zu führen.

Ausführlichere Informationen finden Sie in unserem Download-Bereich.

Mittagsbetrieb in der neuen Mensa des OSG