Willkommen an der hbf/is

Die Schule für Hochbegabtenförderung/Internationale Schule (hbf/is) am Otto-Schott-Gymnasium Mainz-Gonsenheim widmet sich intellektuell hochbegabten Schülerinnen und Schülern von Jahrgangsstufe 5 bis zum Abitur in Jahrgangsstufe 12. Sie steht auch Schülerinnen und Schülern mit internationalem Hintergrund und entsprechender schulischer Leistungsfähigkeit offen. Kurzinformationen zum internationalen Aspekt der Schule erhalten Sie auch in Englisch Englisch.

Anmeldung für das neue Schuljahr

Für eine Anmeldung zum kommenden Schuljahr können Sie die Anmeldeformulare unter Aufnahme herunterladen.

Schicken Sie diese bitte per Post an die Schuladresse um in Corona-Zeiten unnötige Kontakte zu vermeiden.

Spätester Posteingang ist Mittwoch, der 10. November 2021.

Am Montag, den 27.09.2021 findet um 19.00 Uhr eine Informationsveranstaltung der Schule für Hochbegabtenförderung/Internationale Schule für Eltern statt, deren Kinder im Sommer 2022 in die fünfte Klasse kommen. Wir bitten um eine Voranmeldung mit Namen und Teilnehmerzahl bis Mittwoch, 22.September 2021, an hbfis@osg-mainz.de. Für die Teilnahme benötigen Sie den Nachweis, dass Sie in Bezug auf Covid-19 vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet sind.

Aktuelles aus OSG und hbf/is

Für die Anmeldung der neuen 5. Klassen, die am Mo, dem 31.01.22 und Di, dem 01.02.22 stattfindet, können Sie ab jetzt unter anmeldung.osg-mainz.de einen Termin buchen. (Bitte beachten Sie, dass nach der Terminbuchung KEINE Bestätigungsmail verschickt wird.)

Das ZDF war im OSG zu Besuch und der WISO Tipp informiert über den Weg zum Finden der richtigen Schule.

Im Link hierzu auf den letzten Beitragsteil ab Minute 37:04 klicken.

Im großen Finale des landesweiten Lesequiz im Frankfurter Hof konnte die 7e unter Beweis stellen, dass sie sich äußerst intensiv mit ihren jeweiligen Lektüren auseinandergesetzt hatten und wurde mit einem Preisgeld von 500€ für die Klassenkasse belohnt.

Nach langem Warten konnte die vierten Narrenschau des GCV und der Füsiliere in Zusammenarbeit mit dem OSG endlich wieder stattfinden und Hannes Hausherr (9e) durfte direkt nach einem musikalisch untermalten Protokoll als Erster in die Bütt.

Passend zu Mainz fand eine kleine Feier anlässlich 11 Jahren Abibac am OSG statt. Herr LRSD Peter Epp, der Abibac-Beauftragte des Landes Rheinland-Pfalz, kam zu uns und brachte eine Plakette mit, die nun das Abibac sichtbarer werden lässt. In der kleinen Feierstunde stellten Peter Epp, Aline Oswald, Direktorin des Institut français und Alexander Stauß, Ehemaliger des Abibac-Jahrgangs 2020, der Klasse 9a vor, was sich alles hinter dem Abibac versteckt und wie bereichernd es ist, eine fremde Kultur intensiv kennenzulernen.

Die aktuellen Hygienepläne und Schreiben der ADD bzw. des Ministeriums finden sie in der angehängten Seite.