Willkommen an der hbf/is

Die Schule für Hochbegabtenförderung/Internationale Schule (hbf/is) am Otto-Schott-Gymnasium Mainz-Gonsenheim widmet sich intellektuell hochbegabten Schülerinnen und Schülern von Jahrgangsstufe 5 bis zum Abitur in Jahrgangsstufe 12. Sie steht auch Schülerinnen und Schülern mit internationalem Hintergrund und entsprechender schulischer Leistungsfähigkeit offen. Kurzinformationen zum internationalen Aspekt der Schule erhalten Sie auch in Englisch Englisch.

Anmeldung für das neue Schuljahr

Für eine Anmeldung zum kommenden Schuljahr können Sie die Anmeldeformulare unter Aufnahme herunterladen.

Schicken Sie diese bitte per Post an die Schuladresse um in Corona-Zeiten unnötige Kontakte zu vermeiden.

Spätester Posteingang ist Mittwoch, der 10. November 2021.

Am Montag, den 27.09.2021 findet um 19.00 Uhr eine Informationsveranstaltung der Schule für Hochbegabtenförderung/Internationale Schule für Eltern statt, deren Kinder im Sommer 2022 in die fünfte Klasse kommen. Wir bitten um eine Voranmeldung mit Namen und Teilnehmerzahl bis Mittwoch, 22.September 2021, an hbfis@osg-mainz.de. Für die Teilnahme benötigen Sie den Nachweis, dass Sie in Bezug auf Covid-19 vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet sind.

Aktuelles aus OSG und hbf/is

Am Freitag, dem 29. Oktober um 18 Uhr stellt sich das OSG - zusätzlich zum Tag der Information am 06. November - in einem Livestream vor und beantwortet Ihre Fragen.

Vorab stehen Ihnen kurze Videos zu den Schwerpunkten des OSG und ein virtueller Rundgang durchs Schulgebäude zur Verfügung.

Am Samstag, dem 06.11.2021 bieten wir Ihnen drei 90-minütige Zeitslots an, bei denen Sie und Ihr Grundschulkind einen Eindruck von und Einblicke in unsere Schule bekommen können.

Es erwarten Sie und Ihre Kinder Führungen und verschiedene Infoveranstaltungen.

Ab Samstag, 25.09.2021 können Sie sich unter anmeldung.osg-mainz.de in einen Zeitslot einwählen.

Die aktuellen Hygienepläne und Schreiben der ADD bzw. des Ministeriums finden sie in der angehängten Seite.

Projektfahrt

Strahlende Gesichter soweit das Auge reicht! Gerade noch rechtzeitig wurden die Coronaauflagen so gelockert, dass wir ganz kurzfristig und zumindest mit der Hälfte der sonst üblichen Teilnehmerzahl die Projektfahrt "Physik und Segeln" durchführen konnten. Umso größer und schöner war die Freude endlich wieder gemeinsam etwas erleben zu können!

Ein Kunst-Literatur Projekt "Weite" der Klasse 6e...

v.l.n.r.: Bela Plicht (8b), Viola Weiskopf (MSS 11) und Emilia Shipman (8b)

Wie in den vergangenen Jahren sind wir auch dieses Mal wieder beeindruckt, wie viele herausragende Platzierungen unsere Schülerinnen und Schüler beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ belegt haben. Nebst den tollen Ergebnissen von 15 Preisträgern auf der Landesebene, freuen wir uns zusätzlich über die drei Platzierungen auf der Bundesebene innerhalb der Solowertung. Das OSG wünscht allen Instrumentalistinnen und Instrumentalisten weiterhin viel Freude beim Musizieren und gratuliert herzlich zu den erzielten Leistungen.

Die Fachschaft Musik