Vorlesewettbewerb der 6.Klassen

Wettbewerbsrunde 2018/19

Wer ist der beste Vorleser des OSG? Diese Frage stellte sich einen Tag nach Nikolaus im Theaterraum: Die besten Vorleser der 6. Klassen traten mit selbst gewählten Texten gegeneinander an. Zunächst waren alle Gewinner, denn nur die klassenbesten Vorleser waren am Start (v.l.n.r.): Katharina Tillack (6f), Emil Quast (6d), Hannes Hausherr (6e), Daniel Hördt (6c), Karoline Becker (6b) und Manisol Espinoza (6a).

files/1_OSG_Fotos_Dokumente/1_Profil/8_Aktivitaeten/3_Wettbewerbe/Sonstige/19_Vorlesewettbewerb.jpeg

Mit lustigen und spannenden Texten unterhielten sie das Publikum, aber richtig aufregend wurde es, als jeder einen Ausschnitt aus dem ungeübten Text „Bitte nicht öffnen, durstig“ von Charlotte Habersack vorlesen musste. Danach zog sich die Jury zur Beratung zurück und junge Musiker zeigten ihr Können: Liam Atwani (6b), Maya Chatillon (5a), Hannes Hausherr (6f ), Maxim Kochergin (5a) und Klara Schmidt (8b) präsentierten mit Unterstützung von Herrn Noeken adventliche und rockige Klänge.
Die Jury, bestehend aus Deutschlehrern und der Vorjahressiegerin Lilli Knüver (7a), hatte es nicht leicht bei der
Bewertung, aber bald war man sich einig: Karoline Becker überzeugte mit ihrem lebhaften Vortrag aus „Seeland. Per
Anhalter zum Strudelschlund“ von Anna Ruhe.

Herzlichen Glückwunsch, Karoline!

Wettbewerbsrunde 2017/18

Am 8. Dezember 2017 war es endlich wieder so weit: Der diesjährige Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen fand
in adventlicher Stimmung im Theaterraum unserer Schule statt.

files/1_OSG_Fotos_Dokumente/1_Profil/8_Aktivitaeten/3_Wettbewerbe/Sonstige/17_Vorlesewettbewerb (2).JPG

Die in den jeweiligen Klassen ausgewählten Schülerinnen und Schüler waren (v.l.n.r.) Rebecca Karrenberg (6e), Lilli Knüver (6a), Mirja Heimann (6d), Ida Bechtold (6b), Benjamin Basic (6c) und Johann Steffes-Mies (6f). Mit beeindruckender Klavier- und Gitarrenmusik erfreuten Emilia Sönnichsen, Samira Funder, Aylin Ulussan und Maximilian Wend die Teilnehmer. Im Zentrum stand jedoch die Literatur: Jede/r Mitwirkende stellte zunächst einen selbst gewählten Text vor und gab eine Leseprobe. Anschließend wurden Auszüge aus einem vorgegebenen Buch gelesen. Dieses Mal fiel die Wahl auf „Krasshüpfer“ vom mehrfach ausgezeichneten Autor Simon van der Geest.

Wer aber würde der Schulsieger unserer Schule sein? Diese Entscheidung musste die Jury treffen. Sie bestand aus zwei Siebtklässlern, die letztes Jahr am Vorlesewettbewerb teilgenommen hatten, Deutschlehrern und -lehrerinnen der fünften Klassen sowie der Leiterin der Orientierungsstufe, Frau Rohe. Gewonnen hat den diesjährigen Vorlesewettbewerb mit einer überzeugenden Leistung, sowohl beim Lesen der selbst gewählten Textpassage aus „Harry Potter“ als auch beim unbekannten Text, Lilli Knüver aus der Klasse 6a.

Wettbewerbsrunde 2016/17

Die Deutsch - Fachschaft gratuliert Sieglinde Brauers (6e) herzlich zum Gewinn des OSG-Vorlesewettbewerbs.

 

files/2_hbfis_Fotos_Dokumente/Unterricht/Wettbewerbe/16_Vorlesewettbewerb.JPG

vorne v.l.n.r.:     Lena Windt (6d), Nictie Kalthoff (6b)

stehend v.l.n.r.:  Luca Lautenschläger (7b) (Jury), Sieglinde Brauers (6e) (Siegerin), hinten Nora Mitra (7e) (Jury), Leo Müllen (6a), Constantin Ernst (6c), Manuel Wiesehomeier (6f)

Wettbewerbsrunde 2015/16

Die Deutsch - Fachschaft gratuliert Eva Ziday (6b) herzlich zum Gewinn des Vorlesewettbewerbs.

Wettbewerbsrunde 2014/15

Die Deutsch - Fachschaft gratuliert Julia Keim herzlich zum Gewinn des Vorlesewettbewerbs.

Wettbewerbsrunde 2013/14

Die Deutsch - Fachschaft gratuliert Thalia Stuhldreher herzlich zum Gewinn des Vorlesewettbewerbs.

Wettbewerbsrunde 2012/13

Die Deutsch - Fachschaft gratuliert Alexander Gehring herzlich zum Gewinn des Vorlesewettbewerbs.

Wettbewerbsrunde 2011/12

Die Deutsch - Fachschaft gratuliert Jannis Dahlem herzlich zum Gewinn des Vorlesewettbewerbs.