OSG und hbf/is in TV und Radio

Großer Erfolg der OSG-Tanz-Teams beim Schülerwettbewerb "Let's move"
Auszeichnung des Physik-LKs für geglückten Weltrekord
OSG als MINT-EC-Schule in der SWR Landesschau
SWR Leute spezial "Populismus ist TRUMP(F)" am 9.11.2016

Claudia Deeg, SWR 1, diskutierte mit Erik Kirschbaum, Journalist Thomson Reuters, Prof. Thorsten Faas, Politikwissenschaftler Universität Mainz, Prof. Klaus-Peter Hufer, Politik- und Bildungswissenschaftler Universität Duisburg-Essen und Leonard Harms, Schüler des OSG im Jahrgang 11, die Präsidentschaftswahl in den USA in der Mensa des OSG. Der Englisch Intensivkurs, Jahrgang 11, hatte die Diskussion gemeinsam mit dem SWR vorbereitet.

Dieser Wahlkampf stand ganz im Zeichen des populistischen Trump. Doch auch in Europa und Deutschland  hält der Populismus in der Politik Einzug. Claudia Deeg moderierte die Diskussion der Fachleute auf dem Podium über das Wahlergebnis, seine Folgen und ähnliche Entwicklungen in Deutschland und die anschließende Fragerunde mit den Zuhörern.

Mitschnitt der Veranstaltung

Auftaktveranstaltung "DFB-JUNIOR Coach" April 2013

Video der Auftaktveranstaltung "DFB-JUNIOR Coach" am OSG mit Hansi-Flick, Co-Trainer der Nationalmannschaft, DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock und DFB-Vizepräsident Dr. Hans-Dieter Drewitz.

Mainz- FairTrade Town?

Klasse 10c gewinnt dritten Preis beim Wettbewerb des Bundespräsidenten

Im Schuljahr 2009/2010 nahm die Klasse 10c mit ihrem Beitrag „Mainz kauft ein – aber fair?!“ am Wettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik teil. Im Rahmen eines Workshops waren die Schülerinnen und Schüler in ihrer Stadt unterwegs, um herauszufinden, unter welchen Umständen  die Waren hergestellt werden, die wir täglich konsumieren. Sie lernten dabei einiges über ausbeuterische Arbeitsbedingungen und Kinderarbeit. Letzte Station dieser alternativen Stadtrallye war das Rathaus. Hier wollten die Jugendlichen vom Bürgermeister und der Stadtverwaltung wissen, wie „fair“ dort eingekauft wird. Sie informierten die Verantwortlichen bei der Stadtverwaltung über Fairhandelssiegel und gaben „Einkaufstipps“. Die zentrale Forderung jedoch war, dass die Stadt Mainz der internationalen Kampagne „Fairtrade-Towns“ beitritt und selbst eine „Stadt des fairen Handels“ wird. Zur Freude der Klasse 10c wurde diese Idee von der Fraktion der Grünen aufgegriffen und am 01.09.2010 als Antrag in den Mainzer Stadtrat eingebracht. Momentan berät der Wirtschaftsausschuss über den Antrag, doch wenn alles gut läuft, wird demnächst der Stadtrat den Betritt der Stadt Mainz zur Kampagne „Fairtrade-Towns“ beschließen. Diese erfolgreiche Einmischung in die Lokalpolitik bescherte der Klasse 10c den dritten Platz beim Wettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik. Und so machte sich im Juni 2010 die gesamte Klasse auf den Weg nach Berlin, um den Preis in Empfang zu nehmen. Mit dem folgenden Film wurde der GyGo-Beitrag bei der Preisverleihung vorgestellt.

www.youtube.com/watch?v=Id6gmcznHWg

ARD-Beitrag zum Nationalen Bildungsbericht

Der Beitrag ist dem ARD-Nachtmagazin vom 24.06.2010 entnommen.

http://www.youtube.com/watch?v=kkAeo7P1XZg

ARD-Beitrag zum Computereinsatz am OSG

Bericht im Nachtmagazin der ARD anlässlich des Kongresses „Bildung in der Demokratie"vom 15.-17. März 2010 in Mainz

http://www.youtube.com/watch?v=bb09RlKJIDs