Alles Theater!

Es hat sich einiges getan in Sachen „Theater“ am OSG. Das AG-Angebot wurde ausgebaut und ein neues Fach in der MSS und der hbf/is eingeführt.

DS – Das neue Fach

Seit dem Schuljahr 2011/12 gibt es eine Neuerung am OSG. Neben Bildender Kunst und Musik reiht sich nun auch die Fachschaft Darstellendes Spiel als dritte Säule ein in das „Haus der Künste“ und komplettiert das Wahlangebot in der Oberstufe. Bereits im Schuljahr 2010/ 11 hat das Fach in den Enrichmentbereichder7. Klassenderhbf/is Einzug gehalten.

Theater auch in der Ganztagsschule

Mittlerweile wird in allen Jahrgangsstufen in unterschiedlicher Besetzung Theater gespielt: So können sich die Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Klassen im Rahmen des Ganztagsangebots in die Musical-AG einwählen. Hier wird am Ende jeden Schuljahres ein anderes Werk der Kinder- und Jugendliteratur auf die Bühne gebracht, wobei die Liedtexte immer aus der Feder der jeweilig beteiligten Spieler und Spielerinnen stammen.

Den Schülern und Schülerinnen der 7. bis 9. Jahrgangsstufe steht ebenfalls eine Theater-AG offen, in deren Mittelpunkt mehr die szenische und schauspielerische Arbeit steht und die sich eher experimentell mit unterschiedlichen Themen theatral auseinandersetzt.

Die Oberstufen-AG feiert jeden Herbst Premiere mit ihrer neusten Inszenierung und zeigt die aktuelle Produktion ein Mal im Mainzer Forumtheater „unterhaus“.

Informationen zu den einzelnen Theaterbereichen, den aktuellen und abgespielten Inszenierungen der unterschiedlichen Gruppen und zu anderen Unterrichtsprojekten finden Sie hier.