Informatik

Das Otto-Schott-Gymnasium ist eine von wenigen Schulen, die einen Informatik-Leistungskurs anbieten. Voraussetzung für die Wahl dieses Kurses ist die Belegung des Wahlpflichtfachs Informatik in der Mittelstufe. 

Außerunterrichtliche Aktivitäten

Auch außerhalb des regulären Unterrichts kann man sich mit vielen interessanten Themengebieten der Informatik beschäftigen, z.B. in der Robotik-AG, der AG Programmieren, der AG Clever Clicken oder anderen Arbeitsgemeinschaften der Ganztagsschule. Natürlich kann ebenfalls in der Forschungswerkstatt an Themen der Informatik gearbeitet werden.

Projekte

Projekt „Spieleprogrammierung“ innerhalb der Projektwoche, Projekte innerhalb der hbf/is, z.B. „Entwicklung einer graphischen Software zur vollständig freien Simulation elektronischer Schaltungen“ und „Automatisierte Erstellung eines 3D-Profils“.

Wettbewerbe

Robotik-Wettbewerb „First LEGO League“, Allgemeiner Wettbewerb „Biber der Informatik“. Beim Biber-Wettbewerb haben zuletzt über 350 Schülerinnen und Schüler teilgenommen und dabei sehr viele erste und zweite Preise gewonnen. 

Auch in Jugend-forscht- oder Schüler-experimentieren-Arbeiten finden sich immer häufiger Inhalte der Informatik, so wurde z.B. zuletzt ein vollständig autonomer interaktiver Roboter entwickelt, der von einem beliebigen Punkt eines beliebigen Labyrinths möglichst schnell aber sicher den Ausgang findet. Hierbei konnten die bisherigen Tiefen- bzw. Breitensuchalgorithmen verbessert werden

Wettbewerb "FIRST LEGO League"