Mathematik ohne Grenzen (Kl. 9/10) und Mathematik ohne Grenzen Junior (Kl. 5/6)

Allgemeine Informationen

Der Wettbewerb ist ein Klassenwettbewerb, der international am gleichen Tag durchgeführt wird. Die Aufgaben sind in Teamarbeit zu bewältigen. Eine Aufgabe ist in einer Fremdsprache (Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch) gestellt und muss in einer dieser Fremdsprachen auch gelöst werden.

Koordination: Annika Müller und Tobias Schwarz

Wettbewerbsrunde 2018/2019

Mathe ohne Grenzen

Die ersten beiden Plätze sicherte sich das OSG (LK 10 M+3 und LK 10 M2), ebenso wie den Sonderpreis für den besten Grundkurs (GK 10m2). Die Preise und Pokale wurden am 16.04.2019 feierlich bieder Schott AG überreicht und die Leistungskurse konnten so beim spannenden Sieg vom 1. FSV Mainz 05 gegen TSG 1899 Hoffenheim im Stadion dabei sein, da der 1. FSV Mainz 05 die Sieger eingeladen hatte.

 

Mathe ohne Grenzen junior

Auch unsere Jüngsten haben sehr gut abgeschnitten. Die Klasse 5a erzielte den 3. Platz und die Klasse 5e schaffte es auf den 2. Platz. In der Jahrgangsstufe 6 erreichte die Klasse 6d den 3. Platz und die 6e erkämpfte sich den 1. Platz.

Wettbewerbsrunde 2017/2018

Mathe ohne Grenzen

Zwei Schülergruppen des OSG konnten wieder herausragende Platzierungen erzielen.

Die Klasse 9e belegte den 2. Platz der 9/10 Klassen und der Mathe-Intensivkurs 10 wurde dritter aller 10er/11er-Kurse in Rheinhessen.

 

Mathe ohne Grenzen junior

Auch unsere Jüngsten haben sehr gut abgeschnitten. So belegte unsere Klasse 5e den ersten Platz und unsere Klasse 5a teilte sich den zweiten Platz mit der Klasse 5d des Gymnasiums zu St. Katharinen in Oppenheim.

Wettbewerbsrunde 2016/2017

5. und 6. Klassen siegreich bei "Mathematik ohne Grenzen - Junior"

Fünf von sechs Preisen des Regionalwettbewerbs gehen ans OSG

Am 9.3.17 hatten sich 125 Klassen der Jahrgangsstufen 5 und 6 aus 19 Schulen im Kreis Mainz – Rheinhessen den Aufgaben des Wettbewerbs "Mathematik ohne Grenzen - Junior" gestellt. In der Jahrgangsstufe 5 ging der Sieg in diesem Jahr an die Klasse 5e der hbf/is, die Parallelklassen 5a und 5f des OSG belegten die Plätze 2 und 3. In der Jahrgangsstufe 6 errangen die Klassen 6a und 6e punktgleich den Sieg, den dritten Platz erreichte eine Klasse des Mainzer Maria Ward-Gymnasiums. Wir gratulieren allen Siegerklassen!

Im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung in der Mainzer Staatskanzlei wurden am 8.5.17 die Preise an die erfolgreichen Klassen vergeben, darunter eine Stadtrallye sowie Exkursionen an das Gießener Mathematikum und an Schloss Freudenberg in Wiesbaden. Bei dem Wettbewerb zählt neben den mathematischen Fähigkeiten auch Fremdsprachenkompetenz, denn eine der gestellten Aufgaben ist in Englisch, Französisch, Arabisch oder Spanisch zu bearbeiten. Die Klassen haben nicht nur gezeigt, dass sie Denkaufgaben bewältigen können sondern vor allem auch Teamfähigkeit bewiesen.

Wettbewerbsrunde 2015/2016

Dieser besondere Wettbewerb, bei dem die Klasse gemeinsam antritt, erfreut sich am OSG seit Jahren wachsender Beliebtheit. Wir gratulieren sehr herzlich der Klasse 8e zu ihrem 3. Platz beim diesjährigen Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen!
Dies ist ein außerordentlich großer Erfolg, hat sich die Klasse doch mit 75 10er-/11er-Kursen und 83 9. und 10. Klassen aus ganz Rheinhessen gemessen und war damit im Schnitt deutlich jünger als alle anderen Teilnehmer. Besonders bemerkenswert ist dabei auch, womit sich die Klasse diesen Platz erstritten hat: mit Teamgeist, Sprachfertigkeit und mit Köpfchen. So musste u.a. auch eine in der Fremdsprache gestellte Aufgabe ebenso in dieser verbal bearbeitet werden. Dabei kam es nicht auf die Leistung des Einzelnen an, sondern auf die gute Zusammenarbeit und den Einsatz der ganzen Klasse.

In diesem Jahr nahmen noch sechs weitere Lerngruppen Gruppen sehr erfolgreich teil und die Klasse 5e erzielte im
Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen Junior“ einen tollen 2. Platz.

Platzierungen in der Kategorie 9(G8)/10(G9):

  •  3. Platz: 8e (Herr Bühner)
  •  12. Platz: 9b (Herr Wagener)
  •  18. Platz: 9e (Frau Dr. Sauereisen)
  •  34. Platz: 9d (Herr Lupa)

Platzierungen in der Kategorie 10(G8)/11(G9):

  •  12. Platz: 10 LK M*1 (Frau Beck)
  •  39. Platz: 10 LK M2 (Frau Grannemann)
  •  58. Platz: 10 LK M1 (Herr Golonka)

Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Runde von „Mathematik ohne Grenzen“ im Jahr 2017!

Frank Bühner

Wettbewerbsrunde 2014/2015

Am 7.5.2015 fand die Preisverleihung des Wettbewerbs „Mathe ohne Grenzen“ der Region Rheinhessen bei der Schott AG in Mainz statt. Die Klassen mit den besten Ergebnissen durften an dieser Feier teilnehmen und wurden in einem festlichen Rahmen prämiert.

In der Kategorie LK Klasse 10(G8)/11(G9) hat der Kurs LK 10 von Herrn Bühner den ersten Platz nur um einen Punkt verfehlt und erreichte mit 81 Punkten einen hervorragenden zweiten Platz (von 85 Kursen).

Die Mathematikfachschaft gratuliert herzlich!

Wettbewerbsrunde 2013/2014

Ganz herzlich gratuliert die Mathematik - Fachschaft der Klasse 9e unter der Leitung von Herrn Bühner zu einem erfolgreichen 3.Platz in der Kategorie Klassen 9 (G8) und 10 (G9) und dem Mathematik Leistungskurs 10 unter Leitung von Frau Sauereisen in der Kategorie Klassen 10 (G8) und 11 (G9) zu einem 10.Platz.

Wettbewerbsrunde 2012/2013

Ganz herzlich möchte die Mathematik - Fachschaft der Klasse 10e unter der Leitung von Frau Walter-Máté und dem Mathematik Leistungskurs 11 unter Leitung von Frau Grannemann gratulieren, die beide erfolgreich am Wettbewerb Mathematik ohne Grenzen teilgenommen haben.

Die Klasse 10e hat dabei in ihrer Jahrgangsstufe einen tollen 2.Platz und der Leistungskurs 11 einen beachtlichen 5.Platz erzielt.

Wettbewerbsrunde 2011/2012

Ganz herzlich möchte die Mathematik - Fachschaft der Klasse 10h unter der Leitung von Frau Schafft und dem Mathematik Leistungskurs 11 unter Leitung von Herrn Schwarz gratulieren, die beide in ihrer Jahrgangsstufe den ersten Platz im Wettbewerb Mathematik ohne Grenzen gewonnen haben.