Ziele

Begabung und Leistung

Die Schule für Hochbegabtenförderung/Internationale Schule am Otto-Schott-Gymnasium Mainz-Gonsenheim eröffnet insbesondere intellektuell hochbegabten Kindern und Jugendlichen, aber auch gymnasial geeigneten Schülerinnen und Schülern mit internationalem Hintergrund ein mehrsprachiges Ganztagsschulangebot. Neben den Fremdsprachen findet dabei auch der mathematisch-naturwissenschaftliche Bereich durch zusätzliche Unterrichtsangebote besondere Beachtung. Ziel unseres pädagogischen Konzepts ist es, die Entwicklungsprozesse unserer Schülerinnen und Schüler so zu begleiten und zu steuern, dass sie ihre Begabungen und Potentiale entfalten und in Leistungsstärke sowie in soziale Kompetenz umsetzen können.

 

Persönlichkeitsentwicklung

Der Intellekt ist nur ein - wenn auch sehr wichtiger - Teil der komplexen Gesamtpersönlichkeit eines Menschen. Die pädagogische Arbeit an der Schule für Hochbegabtenförderung/Internationale Schule nimmt den ganzen Menschen im Sinne der ganzheitlichen Bildung in den Blick. Alle unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Aktivitäten dienen dem Ziel, die Schülerinnen und Schüler in ihrer kognitiven, kreativen, künstlerischen, sportlichen, emotionalen und sozialen Entwicklung zu fördern und zu verantwortungsbewussten und selbstbewussten Persönlichkeiten zu erziehen und auszubilden, die ihren Platz in der Gesellschaft finden und diese in Verantwortung gegenüber sich selbst und anderen mitgestalten können.